Austrian

Simracing Team Trophy

Die Serie

Die ASTT ist eine neue Rennserie der Nachbarn aus Österreich, in der mit den GTE-Fahrzeugen 2 Stunden inkl. Fahrerwechsel um die Positionen gekämpft wird.
Für Leipert drehen Marian, Mario, Rene und Kai am Lenkrad.

Statement vom Veranstalter: Simracing ist eine nicht mehr wegzudenkende Disziplin im Motorsport. Durch unsere Leidenschaft für Motorsport war es klar, auch im Simracing tätig zu werden und die erste offizielle österreichische Serie gemeinsam mit der AMF umzusetzen. Ganz nach dem Motto „Expertise meets Passion“ haben wir unsere Kompetenzen gebündelt und wir freuen uns, dass wir die Austria Simracing Team Trophy ins Leben gerufen haben und in 2021 starten. Wir haben ganz klar eine langfristige Ausrichtung und arbeiten alle daran, die Team Trophy professionell und hochwertig aufzusetzen Das Wetter für den Renntag wird am Montag der Rennwoche bekanntgegeben. Alle offiziellen Trainingssessions werden mit diesen Wettereinstellungen bereitgestellt. Als Grundlage für die Wettereinstellungen dient der Wetterdienst www.foreca.at. Zu beachten ist, dass die Temperatur in iRacing zu keinem Zeitpunkt unter 18°C und über 32°C liegen kann.

Das Fahrzeug

Typ

Ferrari 488 GTE

Motor

3.9 liter Twin-Turbo V8

Hubraum

3983 ccm

Leistung

483PS

Gewicht

1260 kg

Fahrer

Kai Hitschler

Rene Maurer

Marian Hensel

Nächstes Rennen